GETRIEBE

Ein Getriebe ist eine Vorrichtung oder ein mechanisches Getriebe, das die Drehzahl der Antriebswelle, der Arbeitsspindel usw. reduziert, während sich die Drehzahl der Antriebsmaschine oder des Motors nicht ändert.

Es wird zwischen dem Motor und dem Arbeitsteil der Maschine, des Fahrzeugs usw. installiert, um die Drehzahl von Werkzeugen, Antriebsrädern oder anderem an die Arbeitsbedingungen anzupassen.

Die Übertragung von Kraft und Bewegung im Getriebe erfolgt durch die spezielle Form seiner Teile (z. B. Zahnräder) oder durch Reibung (z. B. ein Riemen), und das Übersetzungsverhältnis ist größer als eins.